Spaßige Clubmeisterschaft trotz Dauerregen

Wie könnte man die Saison ausklingen lassen, ohne die bei Groß und Klein beliebte Clubmeisterschaft auszurichten? Dauerhaft geöffnete Himmelsschleusen, tiefe Matschlöcher und glitschige Steilhänge hielten die über 50 motorradverrückten Geländefahrerinnen und -fahrer nicht davon ab, ihrem Hobby zu frönen. Am Morgen des 19. Oktobers knatterten beziehungsweise surrten die ersten Motoren und die in drei Kategorien unterteilte Meisterschaft konnte beginnen.

Die Trial-Kids zeigten viel Geschick auf ihren Elektro-Bikes und ließen sich von den widrigen Bedingungen nicht beirren. In der Klasse 'Weiß' siegte Liv, während Rosali den ersten Platz in der Klasse 'Rot' einheimste. Moritz hingegen setzte sich in der Gruppe 'Schwarz' an die Spitze. Herzlichen Glückwunsch an unsere jüngsten Clubmeister/innen, sowie an alle Kids, die mitgefahren sind.

Die erwachsenen Trialfahrer/innen kämpften auf einem anderen Parcours um die vorderen Plätze. Allrounder Sergio, der auch gerne flott auf seiner Enduro unterwegs ist, verwies seine 'Mitstreiter' auf die hinteren Plätze.

Die Enduristen mussten einen Rundkurs meistern, teils außerhalb der üblichen Trainingsstrecke, sowie verschiedene Sonderprüfungen. Dabei blieb den Fahrern jedoch der Wassergraben sowie verschiedene Schlammlöcher nicht erspart, so dass die ein oder andere Enduro baden ging (hinterher aber leider nicht sauber war). Jugendleiter Lukas zeigte den anderen, wo der Hase langläuft und ließ zahlreiche überaus erfahrene Enduristen, inklusive seinen Vater und Cle, hinter sich.
Mit der Siegerehrung ging die gesellige Veranstaltung in das Helferfest über als Dank an alle, die bei unserem Neubau tatkräftig mit angepackt haben. Interessierten, darunter einige unserer Oldtimer-Fahrer, sowie der Gemeinderat Frickenhausens und Bürgermeister Blessing, wurden die Neu- und Umbaumaßnahmen präsentiert.

Natürlich kam auch der kulinarische Aspekt an diesem Tag nicht zu kurz: Neben diversen Kuchen, Hefezopf, Süßigkeiten, Kaffee und Kaltgetränken gab es zur Stärkung feine Hotdogs. Bis in die Abendstunden saß man zusammen, unterhielt sich und ließ es sich einfach gut gehen. Doch so gesellig und harmonisch die Veranstaltung auch war, freute sich schließlich jeder auf sein warmes Zuhause, eine heiße Dusche und trockene Klamotten...

Unser Dank gilt allen Teilnehmer/innen, Zuschauer/innen und Helfer/innen! Schön, dass ihr da wart.




Copyright © 2019 MSC Frickenhausen e. V. im ADAC. Alle Rechte vorbehalten.

Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License

Softwareentwicklung & WWW Thorsten Kußler