MSC geht gestärkt durch Corona-Krise

Eine runde und einstimmige Sache war die am Abend des 25. März durchgeführte Mitgliederversammlung des Motorsportclubs Frickenhausen auf dem clubeigenen Gelände. Zahlreiche Mitglieder wohnten der Sitzung coronakonform unter freiem Himmel bei, ebenso Andrea Frieß, Gemeinderatsmitglied der Freien Wähler Frickenhausen, die Bürgermeister Simon Blessing vertrat und die Grußworte der Gemeinde überbrachte. 
Der 1. Vorsitzende Markus Erb, Sportleiter Frank Deuschle sowie Jugendleiter Lukas Wolf erstatteten Bericht über das vergangene Sportjahr 2021, in dem unter Anwendung eines gut ausgearbeiteten Hygienekonzeptes trotz anhaltender Pandemielage zahlreiche Veranstaltungen mit großem Erfolg stattfinden konnten. Schatzmeisterin Dorthe Heinsohn sowie die beiden Rechnungsprüfer Markus Koch und Reinhold Schrade bestätigten zudem noch ein hervorragendes Jahresergebnis und eine korrekte Buchführung. Der Verein ist auch im Jahr 2021 gewachsen und verzeichnet nun 360 Mitglieder. Investiert wurde unter anderem in das momentan modernste Elektrotrial-Motorrad für  Erwachsene, welches als Schnuppertrialmotorrad eingesetzt wird. Auch der Bau einer neuen Trialsektion wurde durchgeführt. 

Andrea Frieß nahm die Entlastung der Vorstandschaft vor. Sie lobte das große Engagement des Vereins sowie die vielen verschiedenen Aktivitäten, die insbesondere in der Jugendförderung sowie im sozialen Bereich geboten werden.
Im Anschluss wurden die Neuwahlen vorgenommen, die jedoch keine Neuerungen an sich zutage brachten. Eindeutig und ohne jegliche Enthaltungen oder Gegenstimmen wurden folgende Personen in ihrem Amt für 2 weitere Jahre bestätigt: Markus Erb als 1. Vorsitzender, Dorthe Heinsohn als Schatzmeisterin, Lukas Wolf als Jugendleiter, Reinhold Schrade als Rechnungsprüfer, Sascha Todorovic als Beisitzer sowie Christine Piskay als Pressewart/ Schriftführerin.
Ebenso wurden die Termine für die Sportveranstaltungen des vorliegenden Jahres bekannt gegeben, sowie für das Sommerferienprogramm. 
Die Mitglieder freuen sich sichtlich auf die kommenden Events, vor allem aber darauf, endlich wieder den vollen Trainingsbetrieb ab April auskosten zu dürfen.
Sie möchten mehr über den Verein erfahren? Dann statten Sie ihm doch virtuell unter www.msc-frickenhausen.de einen Besuch ab – und natürlich persönlich bei den vielseitigen Sportveranstaltungen.

Copyright © 2022 MSC Frickenhausen e. V. im ADAC. Alle Rechte vorbehalten.

Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License

Softwareentwicklung & WWW Thorsten Kußler