Balanceakt auf zwei Rädern

Dass man ein Geländemotorrad über allerlei Hindernisse bugsieren kann, werden die ambitionierten Jugendlichen, die am 22. und 23. April 2023 auf dem Motorsportgelände in Frickenhausen an den Start gehen, unter Beweis stellen. Beim 42. und 43. Lauf der Baden-Württembergischen ADAC-Jugendtrialmeisterschaft werden sie zeigen, wie geschickt sie ihr Motorsportgerät auf verschiedenen Tücken wie Baumstämmen, Felsen, Reifen etc. ausbalancieren können. Die eigens dafür abgesteckten Prüfungsparcours werden für spektakuläre Bilder sorgen.
Los geht es jeweils um 11 Uhr, wobei die Veranstaltung im Laufe des Nachmittags ausklingen wird.
Für’s leibliche Wohl wird gesorgt und der Eintritt ist wie immer frei.

 

Kostenloses Schnuppertrial für die Bevölkerung

Zusätzlich veranstaltet der MSC Frickenhausen an beiden Tagen von 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr ein kostenfreies Schnuppertrial für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Unter Anleitung von erfahrenen Clubmitgliedern kann hier auf vereinseigenen Elektromotorräder die Welt des Trialsports erkundet werden. Die Bevölkerung ist hierzu herzlich eingeladen !

Ab sofort findet Ihr die Ausschreibungsunterlagen, Zeitpläne und Nennformulare zu unserer Jugendtrialveranstaltung sowie zu unserem Enduro-Cup hier auf unserer Homepage unter der jeweiligen Veranstaltung als PDF zum Download.

Der heutige Samstag stand ganz im Zeichen der Weiterbildung. Zahlreiche Mitglieder des MSC Frickenhausen nahmen am Ausbildungs- bzw. Fortbildungslehrgang zum „Sportwart der Streckensicherung“ des ADAC Württemberg teil. Der Sportwart der Streckensicherung - auch bekannt als ADAC Marshal - gehört zu den wichtigsten Offiziellen einer Motorsport-Veranstaltung. Er ist verantwortlich für die Strecke und die Sicherheit der Zuschauer.

Daher freuen wir uns sehr, dass so viele unserer Mitgliedglieder an diesem Seminar mit Erfolg teilgenommen haben. Herzlichen Glückwunsch !

 



Einigkeit bei der Mitgliederversammlung
Gesellig und einstimmig ging unsere Mitgliederversammlung am Freitag, den 24. Februar 2023 über die Bühne. Man ließ das Sportjahr 2022 Revue passieren, das endlich wieder unter normalen Umständen ablaufen konnte und die üblichen Trainings- sowie Sportveranstaltungen zuließ. Alle Veranstaltungen konnten sehr erfolgreich durchgeführt werden und der MSC verzeichnet nach wie vor einen großen Mitgliederzulauf. Die anwesenden Clubmitglieder stimmten eindeutig für die Wiederwahl unseres 2. Vorsitzenden Gerd Piskay, unseres Sportleiters Frank Deuschle sowie unseres Rechnungsprüfers Markus Koch, die allesamt ihre Wahl annahmen.Bürgermeister Blessing übernahm die Entlastung der Vorstandschaft und bedankte sich für den vielfältigen Einsatz unseres Vereins in den Bereichen Fahrrad-Sicherheitsturniere, Sommerferienprogramm, Schnuppertrial-Angeboten uvm. Nach dem Ausblick auf das vorliegende Sportjahr 2023 mit all seinen Trainings- und Veranstaltungsangeboten sowie anstehenden Projekten klang der harmonische Abend bei kameradschaftlichen Gesprächen aus.

Spaß an der Freud‘:
Senioren-Trial-Turnier beim MSC Frickenhausen

Wer über den Winter sportliche Herausforderungen suchte, der trotze während der kalten Monate jeglicher Witterung, trainierte fleißig und ließ es sich am vergangenen Wochenende nicht nehmen, sich mit Vereinskameraden zu messen. Knifflige Sektionen auf der Witterung bedingtem teils schwer befahrbarem Untergrund verlangten den Senioren-Trialfahrerinnen und Fahrern einiges ab. Doch über dem Turniercharakter standen Kameradschaftlichkeit und Geselligkeit, die alles andere als zu kurz kamen. Es wurde zusammen gekocht, gegessen, gelacht, gefachsimpelt und natürlich gefahren. Ein gelungener Start also in die bevorstehende Sportsaison.
Ein großes Dankeschön an alle tatkräftigen Helfer !