Wir gratulieren unserem Mitglied Michael Dorfschmid zur erfolgreichen Ausbildung zum DMSB-Hygienebeauftragten.

 

Gerade in diesen Zeiten übernehmen DMSB-Hygienebeauftragte im Rahmen von Motorsportveranstaltungen eine wichtige Schlüsselposition. Sie sind als Experte von Anfang an in alle Abläufe der Organisation eingebunden und erstellen für jede Veranstaltung ein passendes Hygienekonzept.

Bleibt nur zu hoffen dass demnächst wieder Veranstaltung möglich sein werden.

 

(Bild: DMSB)

Freiluft-Mitgliederversammlung

Unter freiem Himmel, mit Masken und viel Abstand fand endlich wieder eine MSC-Veranstaltung statt. Eigentlich eine schöne Sache, wäre der Hintergrund nicht die aktuelle Pandemielage. Der MSC entwickelte ein Corona-konformes Durchführungskonzept so dass sich vergangen Freitag einige stimmberechtigte Mitglieder sowie Bürgermeister Blessing zur ordentlichen Mitgliederversammlung auf dem MSC-Gelände treffen konnten. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Markus Erb sowie den Ausführungen der einzelnen Abteilungsleiter berichtete Herr Blessing über den aktuellen Stand des Bauvorhabens der Firma Baustolz und beantwortete Fragen seitens der Mitglieder.
Bei Punkt Wahlen wurde einstimmig wiedergewählt Frank Deuschle als Sportleiter sowie Gerd Piskay als 2. Vorsitzender. Als Rechnungsprüfer stellte sich Markus Koch zur Verfügung.

Bleibt zu hoffen, dass das ein oder andere Sportevent dieses Jahr stattfinden kann…

 

Da uns die Corona-Pandmie weiter auf Trapp hält haben wir uns entschieden das für März geplante Jugendtrial auf den 23. und 24. Oktober 2021 zu verschieben.

Wir bitte alle unsere jugendlichen Fahreinnen und Fahrer ihren Jugendausweis an unseren Jugendleiter Lukas oder in der Geschäftsstelle zur Verlängerung abzugeben. Wer noch keinen Jugendausweis besitzt soll sich bitte bei uns melden. Danke

Die am 5. Februar geplante Mitgliederversammlung kann leider Coronabedingt nicht stattfinden. Wir arbeiten jedoch momentan an einem Konzept welches uns ermöglicht voraussichtlich im März unsere Mitgliederversammlung abzuhalten. Wir werden Euch rechtzeitig per Post darüber informieren.

Nachruf Rolf Schulz
Im Dezember verstarb unser langjähriges Mitglied Rolf Schulz im Alter von 79 Jahren. In den letzten Jahren stand er unserem Verein treu als Kassenprüfer zur Seite, doch seine MSC-Laufbahn begann bereits im Jahre 1977, als er Mitglied wurde. In all den vergangenen Jahrzehnten engagierte er sich zwischenzeitlich auch als 1. und 2. Vorstand mit Herz und Verstand für unseren Verein.
Wir werden ihn in bester Erinnerung halten – nicht nur hinsichtlich seiner Funktionen, sondern in erster Linie als treuen Kameraden und Freund.
Unsere Gedanken sind bei all seinen Angehörigen.

Copyright © 2022 MSC Frickenhausen e. V. im ADAC. Alle Rechte vorbehalten.

Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License

Softwareentwicklung & WWW Thorsten Kußler