Ab sofort wieder kostenloses Schnuppertraining im Trialsport für Jedermann !

Um den Nachwuchs für den Trialsport zu begeistern, bietet der MSC Frickenhausen einmal im Monat für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein kostenfreies Schnuppertraining auf den vereinseigenen Geländemotorrädern an. Dies sind Elektromaschinen in verschiedenen Größen. 

Der nächste Termin ist am Dienstag, 7. Juli von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Doch worum geht es beim Trialfahren überhaupt? Trial kann als Geschicklichkeitsfahren über Stock und Stein bezeichnet werden, bei dem es nicht um Geschwindigkeit, sondern um koordiniertes Fahren in verschiedenen Geländepassagen geht, die mit unterschiedlichen Hindernissen gespickt sind. Ziel sind die Beherrschung des Zweirades, Schulung von Gleichgewicht und Feinmotorik, wobei auch das technische Interesse bedient wird. All dies setzt Lernprozesse verschiedener Art in Gang. 
Erfahrene Trialtrainer/innen ermöglichen Interessierten den Einstieg in diesen vielseitigen Sport, erklären, führen vor, unterstützen und geben wertvolle Tipps. Die ersten Erfolge setzen übrigens bereits nach wenigen Stunden ein.
Alles, was man dafür mitbringen muss, sind festes Schuhwerk, eine lange Hose und den auf der Homepage zum Download bereitgestellten Haftungsverzicht. Motorräder, Helme und Handschuhe werden vom Verein gestellt und können ausgeliehen werden. 
Wir bitten um Voranmeldung über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Infos und erste Eindrücke erhält man auf unserer Homepage unter www.msc-frickenhausen.de.

Veranstaltungsortort ist der Trialpark "Alte Ziegelei" in 72636 Frickenhausen, Ende Steissbeinstraße. 


Wir freuen uns auf alle Interessierte, die diesen Sport einmal ausprobieren wollen. Eltern, Geschwister und Freunde dürfen natürlich zuschauen und sind ebenfalls herzlich willkommen. Selbstverständlich halten wir uns an die Corona bedingten Auflagen und sorgen für eine sichere Durchführung.

Auch wir sind wieder beim Sommerferienprogramm der Gemeinde Frickenhausen mit dabei. Ihr habt bei uns die Möglichkeit mit richtigen Trial-Motorräder über Stock und Stein zu fahren. Selbstverständlich bekommt ihr eine ausführliche Einweisung und unsere Betreuer bringen euch das Fahren bei.

Meldet euch bei der Gemeinde Frickenhausen dazu an:

Die neue Trialsport-Serie für Kinder in Baden-Württemberg ist da.
Veranstaltung des MSC Frickenhausen am 13.09.2020

 

Rein elektrisch, umweltfreundlich, kindgerecht und zukunftsorientiert. Der perfekte Einstieg in die Welt des Motorsports.

 

Trial ist eine Motorsportart bei der Geschwindkeit nicht im Vordergrund steht. Es geht um das Durchfahren eines Hindernisparcours auf elektrischen Kinder-Motorrädern im abgesperrten Gelände. Im Fokus stehen Geschicklichkeit, Koordination und Technik. Körperbeherrschung, Balancegefühl, Konzentration, Kraft, Ausdauer und Mut werden gleichermaßen gefordert und gefördert. 
 

Das Elektro-Motorrad bietet Ihrem Kind und Ihnen viele Vorteile im Trialsport.

So lassen sich die maximale Geschwindigkeit, Kraft und Ansprechverhalten stufenlos einstellen und dadurch perfekt auf das jeweilige Fahrkönnen des Kindes anpassen. Das richtige Verhältnis von Fahrer zu Fahrzeuggewicht bringt nicht nur einen Vorteil im leichteren Handling, sondern bedeutet frühere Fahrzeugbeherrschung, mehr Sicherheit und Selbstvertrauen. Die Konsequenz ist mehr Spaß am Trialfahren. Anfänger können bereits nach 15 Minuten selbständig fahren und ihr erstes Erfolgserlebnis genießen.

Durch die kleine Baugrößen können bereits Kinder im Laufrad Alter (> 2,5 Jahre) ihre ersten Fahrstunden beginnen. Nachteile des Verbrennermotors wie das Absterben des Motors und damit verbunden das mühsame Ankicken entfällt. Einfach einschalten und losfahren.

Aber nicht nur für Ihre Kinder bietet ein Elektro-Motorrad Vorteile. Auch für Sie als Eltern erleichtert es einiges. So entfällt das Zündkerzen-, Vergaserputzen oder der Ölwechsel. Der Wartungsaufwand entspricht der Wartung eines Fahrrads. Auch der Transport wird nicht zur Aufgabe. Ein E-Trial kann am Fahrradträger der Anhängerkupplung oder im Kofferraum transportiert werden. Denn es können keine Flüssigkeiten austreten und riechen tut man auch nichts.

Haben Sie Lust bekommen? Oder sogar privat bereits ein Fahrzeug zu Hause? Dann kommt Sie doch bei uns vorbei. 

Termin 13.09.2020

 

Hallo Zusammen !

So langsam kommt das Leben wieder zurück und auch wir freuen uns, euch mitteilen zu können,
dass unser Harald mit dem Dirtcoach Training wieder durchstarten will.

Teilnahmeberechtigt sind alle Neulinge, Einsteiger und Anfänger. Gefahren wird zuverlässig jeden Mittwoch bei Wind und Wetter.

Wer Interesse hat füllt bitte schnellstmöglich das Formular welches ihr per Email bekommen habt aus und schickt es an uns zurück.
Rückfragen zum Training beantwortet unser Harald gerne per Telefon oder WhatsApp.


Viel Spass wünscht euch Eure Sportabteilung

Das Warten hat ein Ende ! 
Auch wir haben ein Corona-Sicherheitskonzept erstellt und dürfen ab kommenden Samstag den Trainingsbetrieb unter Auflagen wieder starten. Vorausgesetzt das Wetter spielt mit !
Alle Informationen zum Trainingsbetrieb unter Corona senden wir unseren aktiven Mitgliedern per Email zu.
Viele Grüße
Eure Vorstandschaft

Wir freuen uns mit Michael Dorfschmid einen neuen Leiter unserer Mitgliederverwaltung gefunden zu haben. An ihn könnt ihr euch bei allen Angelegenheiten zu Eurer Mitgliedschaft (Adressänderung, Änderung der Bankverbindung / Telefon / Email, ...) wenden. Seine Emailadresse lautet Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nachdem der Corona-Virus weiterhin unser Leben bestimmt müssen wir leider unsere Schnuppertrialveranstaltungen und die im Mai geplanten ADAC Fahrrad-Sicherheitsturniere absagen. 

Copyright © 2020 MSC Frickenhausen e. V. im ADAC. Alle Rechte vorbehalten.

Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License

Softwareentwicklung & WWW Thorsten Kußler